15.11.2013

Börsenblogger

Seit geraumer Zeit wird die Aktie von Borussia Dortmund von Börsenblogger regelmäßig kommentiert. Ein paar Beispiele:

15.11.2013

Nach den zuletzt enttäuschenden sportlichen Ergebnissen könne man die Kursrücksetzer zum Einstieg nutzen. 


27.11.2012
Borussia Dortmund: Nach wie vor Fan-Spielerei als seriöse Investmentchance

Der Artikel hat einigen Wirbel ausgelöst, bei der anschließenden Diskussion ging es teilweise hoch her. Man kann es der Redaktion nicht hoch genug anrechnen, daß sie diese angenommen hat!!!


26.2.2013
Borussia Dortmund räumt mit den Vorurteilen in Sachen Fußball-Aktien auf

"Mit den jüngsten sportlichen und ökonomischen Erfolgen sowie der positiven Entwicklung beim Aktienkurs von Borussia Dortmund, könnte der Verein unter Beweis stellen, dass Aktien von Fußballvereinen mehr als nur Fan-Spielerei sein können." Das findet meine vollste Zustimmung und Anerkennung. Manchmal können Diskussionen also doch etwas bewirken, ganz eigentlich sind die Blogs genau dafür auch da.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen